Robert Richter
Son House

AUF EIN NEUES!

Die Ausstellung, die letztes Jahr der Pandemie zum Opfer fiel, wird nun endlich stattfinden.

Vom 23.5.- 3.6.2022 werden Linolschnitte bekannter Musiker*innen zu sehen sein. Dazu gibt es am Samstag 28 .05.2022 Live-Musik mit Titus Waldenfels und Robert Richter. Einige Beispiele sind hier zu sehen. Alles findet statt in der

KULTURETAGE RIEM
Erika-Cremer-Straße 8, 3.OG,
D-81829 München
Telefon: (089) 99 88 68 93-0
E-Mail: buergerforum@messestadt.info

Noch mehr Infos findet ihr hier.

Robert Richter wird nicht nur durch die Ausstellung führen, sondern die Songs zum einen oder Portrait liefern, inklusive Hintergrundwissen und Anekdoten. Begleitet wird er dabei von Münchens vielseitigstem Musiker, dem Multiinstrumentalisten Titus Waldenfels.

Lino Blues

Keine Nostalgie will Robert Richter mit seinen Linol-Portraits bekannter Musiker des 20 Jahrhunderts präsentieren. Vielmehr soll diese Ausstellung eine Würdigung der ungeheuren Kreativität jener Songwriter sein, die das Leben aller Nachkriegsgeborenen begleitet und geprägt hat. Sie zeigt  Portraits von musikalischen Geschichtenerzählern, die viele Gefühle und Erfahrungen in Lieder gegossen und somit nicht nur einer Generation eine Stimme gegeben hat. Hier geht es nicht um Oldies und Evergreens, sondern um den Ausdruck einer Ära. Einer Zeit, in der ein gigantisches neues Liedgut entstanden ist, ohne welches sich die meisten Menschen die Welt nicht mehr vorstellen können und wollen. Es ist wohl auch Wehmut mit im Spiel, denn allen ist klar – diese Generation verabschiedet sich gerade und wird künftig nicht mehr den Stellenwert haben, den sie einst hatte. Die Linolschnitte von Robert Richter wollen jenen Künstlern ein Denkmal setzen, die in unzähligen  zornigen, melancholischen, wunderschönen und kraftvollen Melodien das Lebensgefühl und den Zeitgeist der zweiten Hälfte des zwanzigsten Jahrhunderts wiederspiegeln.

Richter & Waldenfels

Kunst ohne Filter

Melanie Köhler und ich kennen uns seit ca 25 Jahren. Sie lebt inzwischen mit ihrer Familie in Neumarkt in der Oberpfalz. Letzten Sommer kontaktierte sie mich und erzählte mir von ihrem „Kunst ohne Filter“ – Projekt. Dabei bot sie mir an, an diesem Projekt teilzunehmen mit meinen Linolschnitten.

Es sollten also Minikunstwerke in Zigarettenschachtelgröße in einem ausgedienten Zigarettenautomat angeboten werden. Nun war die Frage: Wie bekomme ich einen Linolschnitt in eine Zigarettenschachtel?

Die zündende Idee hatte Sebastian Schlagenhaufer. Er, der Kabarettist, Musiker und Fotograf interessiert sich seinerseits für das Druckhandwerk. Er war mir nicht nur behilflich bei der Vervielfältigung der Motive, sondern hatte auch den grandiosen Einfall die etwa Postkarten großen Bilder zu stanzen und daraus Puzzles zu machen. Und so gelangten meine Linolschnitte in Zigarettenschachteln in Neumarkt.

Danke Sebastian für die klasse Idee und die Unterstützung mit dem Druck. Danke liebe Melanie für deine Einladung zur Teilnahme.

Mehr Infos findet hier hier.

Der Linolschnitt-Kalender “Stones 2022” kann hier bestellt werden:
> zum Shop
 

Lieber Interessent,

selbstverständlich kann dieser Kalender auch online bei den einschlägig bekannten Plattformen bestellt werden.
Ich bitte jedoch ausdrücklich darum im Einzelhandel zu kaufen.
Mit diesen ISBN Nummern kann der Kalender in jeder Buchhandlung bestellt werden.
Bitte unterstütze den Einzelhandel und keine Internet-Monopolisten
Herzlichen Dank

IM HANDEL ERHÄLTLICHE FORMATE:
Format ISBN/EAN Preis
DIN A3
Wand
29.99 €
DIN A2
Wand
49.99 €
DIN A2
Premium Wand
69.99 €
jeweils 14 Seiten

 

Für alle die ihn letztes Jahr nicht mehr bekommen haben – hier für 2022 neu aufgelegt mein Kalender “Lino Jazz”

>> zum Shop

About

Geboren in München und aufgewachsen in Sydney/Australien, lernte Robert Richter früh die Welt von zwei Seiten kennen.  Früh lernt er die Großen des Jazz, Blues und Rock ‘n Roll kennen. Vor allem das amerikanisch geprägte Fernsehen in Australien verschafft ihm direkten Zugang zur musikalischen Kultur dieses Landes. Die Blue Notes brachten ihn dazu sich das Gitarrenspiel selbst beizubringen und viele Jahre verfolgte er den Traum professioneller Musiker zu werden. Heute arbeitet er vorwiegend als freischaffender Gitarrenlehrer und spielt nur noch selten live. Doch entdeckte er eine neue Passion – den Linolschnitt. Was als Hobby zum Ausgleich begann, wurde sehr schnell zu einer neuen Leidenschaft. Portraits seiner alten Idole des Blues sammelten sich an und wurden begeistert vom Publikum aufgenommen. 2019 veröffentlichte Robert Richter einen immerwährenden Kalender mit den hier abgebildeten Linolschnitten. Vom Erfolg ermutigt veröffentlichte er kürzlich  den Kalender LINO JAZZ bei Calvendo. Weitere Bilder existieren bereits und werden 2021 im Rahmen einer Ausstellung präsentiert. Diese Reise beginnt erst…..

 

 

Termine 2022

CoLibris presents:
Eine Liederlesung
mit Robert Richter und Tites Waldenfels
am 28.04.20222 – 20.00 bis 22.00 Uhr

Hier gibt es die Karten: https://colibris.buchhandlung.de/shop/